Partielle Sonnenfinsternis am 20.03.2015

Am Freitag, den 20.03.2015 kam es zu einer bei uns in Mitteleuropa sichtbaren partiellen Sonnenfinsternis.

Bei traumhaftem Wetter war das Ereignis etwa zwischen 09:31 Uhr und 11:51 über München Uhr zu sehen. die Maximale Bedeckung der Sonne betrug dabei in München 67,8%.

Dieses Video zeigt den Verlauf der partiellen Sonnenfinsternis von München aus. Zur Erzeugung des Films wurden 862 Einzelaufnahmen durch ein sogenanntes H-alpha-Sonneteleskop gemacht. Ein H-alpha-Sonnenteleskop ist mit einem Interferenzfilter ausgestattet und lässt nur den Teil des sichtbaren Lichtes durch, der der Wellenlänge des ionisierten Wasserstoffs entspricht: 656,28 Nanometer. Damit werden Oberflächenstrukturen und Protuberanzen auf der Sonne sichtbar.

 

Zum Vergleich ist hier der Verlauf (ab der größten Bedeckung) der Sonnenfinsternis im Januar 2011 dargestellt:

Verlauf_Sofi_jan2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.